Wohnungs­einbruch­diebstahl 2021 / Zahlen und Tendenzen

Wohnungs­einbruch­diebstahl 2021
Aktuelle Zahlen und Tendenzen direkt vom Bundeskriminalamt



Zutritt mit Smartphone – dormakaba Mobile Access


Öffnen Sie Ihre Tür mit dem Smartphone, einen Schlüssel, den Sie verlieren oder vergessen könnten, brauchen Sie nicht mehr.



NEU: ABUS HomeTec Pro Bluetooth®



Einbruchschutz -was ist sinnvoll?

Einbruchschutz -was ist sinnvoll?

Schützen Sie sich mit der passenden Sicherheitstechnik vor Einbruch.

Bei der Wahl der optimalen Einbruchsicherung gibt es keine pauschalen Lösungen, denn jedes Objekt hat seine besonderen Schwachstellen und muss daher individuell betrachtet werden.
Gerne besuchen wir Sie vor Ort und führen mit Ihnen eine Sicherheitsberatung durch.
Wir sind ein kompetentes Team und verfügen über das entsprechende Know-how.

Die höchste Priorität für einen effektiven Einbruchschutz, stellt immer eine solide mechanische Grundsicherung dar.
Nur stabile mechanische Sicherungseinrichtungen können einen Einbruch tatsächlich erschweren oder sogar verhindern.
Dies kann einen weiten Bereich umfassen. Von zusätzlich angebrachten Fensterschlössern und Türsicherungen, über die Schließtechnik (Schließanlage), das Wertschutzbehältnis (Tresor), bis hin zum vorbeugenden Brandschutz (Rauchmelder) erstreckt sich das Feld.
Eine gute mechanische Gebäudesicherung sollte die Grundvoraussetzung für alle weiteren Maßnahmen sein.

Die Montage einer Einbruchmeldeanlage wäre dann der zweite Schritt.
Alarmanlagen bieten über die Mechanik hinaus einen zusätzlichen Schutz und können den Täter in die Flucht schlagen.
Oft wird schon der Versuch gemeldet, bevor der Einbrecher die Mechanik überwinden konnte und das Gebäude betreten hat.
Das Risiko dabei entdeckt zu werden, wird durch akustischen und optischen Alarm für den Täter wesentlich erhöht.

Als dritten Baustein könnte man eine Video-Überwachung hinzufügen.
Hochwertige Kameras liefern auch bei Dunkelheit noch ein gutes Bild.
Die Videosequenzen werden direkt via Internet in eine Cloud geladen und sind für den Einbrecher nicht mehr erreichbar.

Eine gute Kombination dieser drei Segmente bietet Ihnen den höchsten Schutz vor unliebsamen Besuch.
Als Fachbetrieb bekommen Sie bei uns die optimale Gesamtlösung aus einer Hand.
Wir liefern und montieren Ihnen die mechanische Sicherheitstechnik sowie die elektronischen Überwachungssysteme.
Wir setzen geprüfte und zertifizierte Sicherungskomponenten ein, diese sind oft günstiger, als Sie vielleicht denken.

Fordern Sie uns!



Black Edition: Mechanische Schließzylinder von dormakaba jetzt auch in Schwarz

Black Edition:

Mechanische Schließzylinder von dormakaba jetzt auch in Schwarz

Schließzylinder werden gerne veredelt, damit sie sich mit ihren Farben optisch gut in ihre
Umgebung einfügen und zu vorhandenen Systemen passen.
Der Trend zu starken Farbakzenten in der Innenarchitektur ist nach wie vor aktuell.
Dabei spielen schwarze Elemente eine große Rolle.
Gab es die mechanischen Schließzylinder von dormakaba bisher schon in den unterschiedlichsten
Oberflächenausführungen, gesellt sich jetzt mit der neuen Zylinderoberfläche Schwarz matt ein
aufregendes Schwarz dazu.

Mechanische Schließzylinder von dormakaba in Schwarz
Bildrechte: dormakaba
PR-Bild_BKM-Blackline_Zylinder-und-Schluessel_1600x1200px
Bildrechte: dormakaba

Weitere Infos bei dormakaba



31.10.2021 -Tag des Einbruchschutzes

Linkbanner Tag des Einbruchschutzes 2021

Immer am Tag der Zeitumstellung findet jährlich auch der „Tag des Einbruchschutzes“ statt.
Die bundesweite Öffentlichkeitskampagne der Polizei „K-EINBRUCH“ soll die Bevölkerung zur Einbruchsvorsorge sensibilisieren, um die Zahl der Einbruchdelikte zu reduzieren.

Weitere Informationen und
wertvolle Tipps finden Sie hier: k-einbruch

Kind / Jugendlicher Fenster aufhebeln
Quelle: www.k-einbruch.de / Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes


Meldepflicht beachten!

Meldepflicht beachten!

Der Frühling naht und alle sind fleißig.
Fassaden werden neu angelegt, Dachrinnen gereinigt, Balkone saniert, Fenster gestrichen oder erneuert.
Für diese Arbeiten in luftiger Höhe werden Gerüste oder Leitern eingesetzt, die oft tagelang am Objekt verbleiben.

Doch aufgepasst, eine Leiter oder ein Gerüst am Haus kann ihren Versicherungsschutz gefährden!
Aufgrund des erhöhten Risikos besteht eine Meldepflicht bei Ihrer Versicherung!

Sollte der Schadensfall eintreten, könnte Ihre Versicherung die Zahlung verweigern.

Nach dem die Versicherung über die erhöhte Einbruchsgefahr hingewiesen wurde, erhält der Versicherungsnehmer hierüber eine Bestätigung und Deckungszusage.
Eventuell werden weitere sicherheitstechnische Maßnahmen gefordert, dies ist aber abhängig von verschiedenen Faktoren und wird von der Versicherung im Einzelfall entschieden.
Oft reicht es auch, besondere Wertsachen vorübergehend anderweitig zu deponieren.
Bei Fragen kontaktieren Sie rechtzeitig Ihre Versicherungsagenten, bevor Sie ein Gerüst aufstellen lassen.



Ein altes Problem: Terrassentüren von außen öffnen.

Ein altes Problem: Terrassentüren von außen öffnen.

Eine Terrassentür von außen begehen zu können und dabei ein Mindestmaß an Einbruchschutz zu gewährleisten, war bisher oft nur schwierig zu realisieren.
Nicht Jeder möchte eine Gittertür oder ein Scherengitter davor haben oder das komplette Element austauschen und aufgesetzte
Zusatzschlösser lassen sich wegen der geringen Rahmenbreite kaum fachgerecht montieren.
Von konstruktiver Seite her handelt es sich bei der Terrassentür eigentlich nicht um eine Tür, sondern ein hohes Fensterelement.
Die Beschläge sind daher für die Bedienung von der Innenseite ausgelegt.

Eine gute und sichere Lösung bietet hier die Firma ABUS mit dem FSA3550 / FCA3000 an: